Arbeitsschwerpunkte

 

Psychotherapie mit Einzelpersonen, Paaren und Familien

Die Bewältigung von Lebenskrisen, psychischen oder psychosomatischen Beschwerden und Krankheiten, sowie Burnout sind einige meiner psychotherapeutischen Arbeitsschwerpunkte. Ebenso biete ich psychotherapeutische Unterstützung bei Ängsten und Panikattacken, traumatischen Belastungen und spezifischen Männerthemen an.
Bei Beziehungs- und Familienproblemen biete ich neben Einzeltherapie auch systemische Paar- bzw. Familientherapie an.
Die Dauer und die Häufigkeit der Psychotherapie richtet sich nach den vereinbarten Therapiezielen bzw. dem Bedarf und reicht von einer lösungsorientierten Kurzzeit-Therapie bis zu einer langfristigen Behandlung.

Persönlicher Ansatz und Arbeitsmethoden
Ich arbeite nach dem systemischen Ansatz, nach dem jeder Mensch die Fähigkeit in sich trägt, sein Leben sinnvoll, auf vielen Ebenen befriedigend und gesundheitserhaltend zu gestalten. mehr erfahren

 

Klinische Hypnose (M.E.G.)

Im Gegensatz zur oft spektakulären Bühnenhypnose basiert die klinische Hypnose nicht auf manipulativen Techniken, sondern auf wissenschaftlichen und klinischen Erkenntnissen und Methoden. Sie wird in der Behandlung von Krankheiten und persönlichen Beeinträchtigungen eingesetzt und bringt Menschen in Kontakt mit ihrem inneren Erleben.
Klinische Hypnose fördert die persönlichen, oft unbewussten Fähigkeiten zur Problembewältigung und Beschwerdemilderung.
Hypnotherapeutische Interventionen werden auf die individuellen Bedürfnisse des Patienten/der Patientin abgestimmt und sind zumeist in einen psychotherapeutischen Rahmen eingebettet, um die Nachhaltigkeit der Behandlung zu gewährleisten. mehr erfahren

 

Gruppenpsychotherapie

Ich biete bei Bedarf „Stopp-Burnout-Gruppen“ zum besseren Umgang mit beruflichen und privaten Belastungen an. Diese Gruppen dienen vor allem dem Erfahrungsaustausch Betroffener unter fachlicher und lösungsorientierter Anleitung. Sie sollen auch vorbeugend wirken. Von den bisherigen Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde besonders der Solidaritätseffekt und das Gefühl, mit seinen Problemen nicht alleine da zu stehen, sehr geschätzt.
Therapeutische Gruppen sind auch zu anderen Themen möglich.

 

Supervision

Ich unterstütze und begleite Einzelpersonen, Teams und Gruppen bei der Bewältigung ihrer beruflichen Aufgaben und Herausforderungen. Mein Supervisionsangebot richtet sich vor allem an MitarbeiterInnen aus psychosozialen Institutionen und Non-Profit-Organisationen. Möglich sind regelmäßige Fall- oder Teamsupervision oder auch eine Unterstützung bei kurzfristigen Problemstellungen und Entscheidungsfragen. mehr erfahren

 

Coaching

Mein Coaching-Angebot richtet sich vorwiegend an Personen in Leitungsfunktionen oder anderen verantwortungsvollen Positionen , sowie an Selbständige und freiberuflich Tätige, um sie bei der Bewältigung ihrer beruflichen Herausforderungen zu unterstützen. Coaching ist eine Orientierungs- und Navigationshilfe für den beruflichen Alltag und dient zur Erweiterung der persönlichen Handlungsmöglichkeiten. mehr erfahren

Lebenslauf und Ausbildung

 

Geboren 1962 , aufgewachsen in Grünau im Almtal. Ich lebe in Linz, bin seit 1992 verheiratet und habe einen 22-jährigen Sohn.

Ausbildung zum Diplomierten Sozialarbeiter an der Sozialakademie Linz, Diplom 1984.

Ab 1991 Psychotherapie-Ausbildung in systemischer Familientherapie bei ÖAS Salzburg, Abschluss und Eintragung in die PsychotherapeutInnenliste des Gesundheitsministeriums 1997.

2009 Abschluss des Curriculums „Klinische Hypnose“ bei der Milton- Erickson-Gesellschaft in Seeham/Salzburg.

Fortbildungen habe ich unter anderem absolviert in: Traumatherapie, EFT (Emotional freedom technique), Systemische Familienaufstellungen, Wirksam führen.

 

Berufliche Laufbahn

 

  • 1984 – 1986 Dipl. Sozialarbeiter in einem Gemeinwesenprojekt in Linz-Auwiesen.
  • 1986 – 1988 Dipl. Sozialarbeiter in der Landesnervenklinik Wagner-Jauregg Linz.
  • Seit 1988 beschäftigt bei pro mente OÖ:
    • 1988 – 1993 Betreuungstätigkeit im Übergangshaus Kaisergasse
    • 1993 – 2002 psychosozialer Berater und seit 1997 auch Psychotherapeut in der psychosozialen Beratungsstelle Linz/Mitte.
    • 2002 – 2016 Psychotherapeut im „Zentrum für Psychosoziale Gesundheit“ Sonnenpark in Bad Hall, einem Rehabilitationszentrum für Menschen mit psychischen und psychosozialen Beeinträchtigungen. Von 2004 – 2008 dort Teamleiter des Bereiches Psychotherapie.
  • Seit 2010 Psychotherapeut, Supervisor und Coach in freier Praxis und Mitarbeit im ZÄP – Zentrum für ärztliche Psychotherapie.

 

Galerie

  • Alle
  • Porträts
  • Praxis
  • Psychotherapie Linz Schiefermair
    Michael Schiefermair
  • Praxisraum Michael Schiefermair
    Praxis
  • Praxisraum in Linz
    Praxisraum
  • Gruppenraum in Praxis
    Gruppenraum

Rückmeldungen

„Ich hatte mich so in den Problemen meines suchtkranken Sohnes verloren, dass mein Leben davon beherrscht wurde und schließlich auch die Beziehung zu meinem Mann sehr belastet war. Durch die Psychotherapie bei Michael Schiefermair habe ich einen Weg gefunden, wie ich mit der schwierigen Situation besser umgehen kann. Ich sehe nun wieder die positiven Seiten meines Lebens und kann sie genießen. Gewiss gibt es immer wieder Episoden im Zusammenhang mit dem Suchtverhalten meines Sohnes, die mich an die Grenzen bringen, aber durch die begleitende Psychotherapie und die dabei erlernten Hilfen zur Selbsthilfe komme ich nun viel besser damit zurecht.“ – Frau N.
„Im Zuge eines beruflichen Coachings habe ich Herrn Schiefermair kennengelernt. Eigentlich habe ich MICH besser kennengelernt, konnte so eine belastende Situation lösen und fühle mich nach ein paar Gesprächen wesentlich befreiter!“ – Herr R.
„Michael Schiefermair hat mir dabei geholfen nach meinem Tief durch ein Burnout wieder im Berufsleben Fuß zu fassen. Dafür bin ich ihm sehr dankbar!“ – Herr B.

Kontakt

 
 

Michael Schiefermair
Rainerstraße 15
1. Stock (ZÄP)
4020 Linz
Tel: +43 699 121 832 88 
E-Mail: michael@schiefermair.com